Skip to content

Polizei räumt letztes noch verbliebenes Protestcamp in den USA in Washington am Weißen Haus: Festnahmen – Demonstranten berichten über gewaltsame Beamte und dass einige geschlagen worden sind

Februar 5, 2012

Washington Polizei räumt Occupy-Zelte am Weißen Haus

05.02.2012, 12:00

In der Nähe des Weißen Hauses stand eines der letzten Protestcamps der amerikanischen Occupy-Bewegung. Nun hat die Polizei das Zeltlager in Washington aufgelöst. Die Begründung: Missachtung der Regeln, die in einem öffentlichen Park gelten.

Die Polizei in Washington hat eines der letzten Protestcamps der Occupy-Bewegung in den USA geräumt. Acht Menschen seien dabei festgenommen worden, teilte die Behörde mit. Die Räumung des in der Nähe des Weißen Hauses gelegenen McPherson-Squares verlief nach Polizeiangaben weitgehend friedlich. Ein Beamter sei verletzt worden. Demonstranten erklärten allerdings, von den Beamten gewaltsam von dem zentralen Platz gedrängt und dabei teils geschlagen worden zu sein.

U.S. National Park Service police inspect empty tents as they seal off the Occupy DC encampment in McPherson Square in Washington Bild vergrößern Polizisten räumen ein Zeltlager der „Occupy“-Bewegung am McPherson-Square in Washington. (© REUTERS)

Anzeige

Etwa 60 Anhänger der Bewegung standen auch nach der Räumung noch in der Nähe Platzes und diskutierten, in welcher Form ihr Vorhaben am Leben erhalten werden könnte. Das Zeltlager bestand seit dem 1. Oktober.

Die Aktivistenhatten sich zunächst bereit erklärt, ein großes Zelt in der Mitte des Lagers abzubauen. Anschließend begannen die Polizisten jedoch, auch weitere Zelte abzureißen. Die Demonstranten waren davon ausgegangen, dass lediglich Übernachtungsutensilien beschlagnahmt würden. Die Polizei begründete ihr Vorgehen damit, dass das Zelten auf dem Platz untersagt ist.

Die Occupy-Bewegung war im vergangenen September in New York entstanden. Ausgehend von der Gruppe „Occupy Wall Street“ („Besetzt die Wall Street“) dehnten sich die Proteste auf andere Städte aus. Die Aktivisten prangern die Macht der internationalen Finanzmärkte und soziale Ungerechtigkeiten an. Nach Auflösung der meisten Camps Ende

Occupy-Camp in Washington geräumt

Das letzte Zeltlager der Protestbewegung in den USA ist weg

Die Polizei in Washington hat das Occupy-Zeltlager auf dem McPherson-Square in der Nähe des Weissen Hauses abgebaut. Mehrere Bewohner wurden festgenommen. Protestlager in andern US-Städten waren schon früher geräumt worden.

(afp) Die Polizei in Washington hat am Samstag Teile des Occupy-Zeltlagers auf dem McPherson-Square in der Nähe des Weissen Hauses abgebaut. Vier Demonstranten seien wegen der «Missachtung von Regeln» festgenommen worden, sagte ein Polizeisprecher. Anwälte der Occupy-Bewegung sprachen von sieben Festnahmen.

Die Demonstranten hatten sich zunächst bereiterklärt, ein Anfang der Woche aufgestelltes grosses Zelt in der Mitte des Lagers abzubauen. Anschliessend begannen die Polizisten jedoch, auch weitere Zelte abzubauen – die Demonstranten waren davon ausgegangen, dass lediglich Übernachtungsutensilien beschlagnahmt würden. Das Occupy-Camp in Washington ist das letzte sichtbare Protestlager der Bewegung in den USA, andere wurden bereits geräumt.

Die Occupy-Bewegung war im September in New York entstanden. Ausgehend von der Gruppe «Occupy Wall Street» dehnten sich die Proteste auf zahlreiche Städte in den USA und auf andere Länder aus. Die Aktivisten, die häufig in Zeltlagern ausharren, prangern die zerstörerische Macht der internationalen Finanzmärkte und soziale Ungerechtigkeiten an.

http://www.nzz.ch/nachrichten/politik/international/occupy-camp_in_washington_geraeumt_1.14801356.html

http://www.sueddeutsche.de/politik/aktionstag-der-occupy-bewegung-ende-mit-gewalt-1.1192973-4

 

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: