Skip to content

US-Armee stellt Bradley Manning vor ein Militärgericht: Bei einer Verurteilung könnte ihm auch die Todesstrafe drohen! Der sah so viele Tötungen von US-Militärs an Zivilisten, konnte das nicht mehr ertragen, versuchte etwas dagegen zu machen, am Ende durch Öffentlichmachen der Verbrechen! Das wird ihm als Geheiminisverrat und Zusammenarbeit mit dem Feind ausgelegt! Daber hat er nur wie ein Mensch gehandelt, der weiß, Unmenschlichkeit, die man gegen andere tut oder duldet, tötet nur die Menschlichkeit in einem selbst!

Februar 4, 2012

WikiLeaks
Bradley Manning muss vor US-Militärgericht
04. Februar 2012 08:27
Armee wirft Manning Verbrechen in 22 Punkten vor, darunter die unrechtmäßige Verbreitung von Geheimdokumenten über das Internet und die Unterstützung des Feindes

Washington – Der mutmaßliche WikiLeaks-Informant Bradley Manning wird in den USA vor ein Militärgericht gestellt. Dies kündigte am Freitag die US-Armee an. Der entlassene Soldat und frühere Nachrichtenspezialist der US-Armee wird verdächtigt, während seines Dienstes im Irak mehr als 700.000 geheime US-Diplomatenberichte an das Internet-Enthüllungsportal WikiLeaks weitergegeben zu haben. Die Veröffentlichung der Dokumente hatte die US-Regierung in eine diplomatische Krise gestürzt.

Die Armee wirft Manning Verbrechen in 22 Punkten vor, darunter die unrechtmäßige Verbreitung von Geheimdokumenten über das Internet und die Unterstützung des Feindes. Bei einer Verurteilung würde ihm theoretisch die Todesstrafe drohen. (Reuters)

http://derstandard.at/1328162534757/WikiLeaks-Bradley-Manning-muss-vor-US-Militaergericht

Netzwerk zur Unterstützung von Bradely Manning:

http://www.bradleymanning.org/

 

http://derstandard.at/1328162534757/WikiLeaks-Bradley-Manning-muss-vor-US-Militaergericht

 

From → Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: