Skip to content

Human Rights Watch: Milizen haben ehemaligen Frankreich-Botschafter des Landes, Omar Brebesh, zu Tode gefoltert! Die Herbeiführung dieses Zustandes, diesen Regimewechsel, hat die Nato als ihren größten Erfolg gefeiert! Einer der Gegner der westlichen Konzerne und der westlichen Kontrolle alle wichtigen Rohstoffe ist weg, aber nicht das, womit sie ihr Eingreifen begründet wurde: Folter, Angriffe auf die Zivilbevölkerung, etc. Ärzte ohne Grenzen soll Gefolterte wieder so aufpäppeln, das die Folter weitergehen kann! Jetzt foltern nur andere!

Februar 4, 2012

Ex-Diplomat zu Tode gefoltert
03. Februar 2012 16:31
Zahlreiche Gefängnisse immer noch von Milizen geleitet

Tripolis – In Libyen mehren sich die Hinweise auf Folterungen von Anhängern des getöteten Machthabers Muammar al-Gaddafi. Die Menschenrechtsgruppe Human Rights Watch (HRW) warf am Freitag libyschen Milizionären vor, den ehemaligen Frankreich-Botschafter des Landes zu Tode gefoltert zu haben. Omar Brebesh sei am 19. Jänner in Tripolis festgenommen worden. Die Leiche des 62-Jährigen sei am folgenden Tag im 100 Kilometer entfernten Sintan im Krankenhaus gelegen.

Eine erste Untersuchung habe unter anderem gebrochene Rippen, Schnittwunden und offenbar auch ausgerissene Zehennägel offenbart. Brebeshs Sohn Ziad sagte HRW, sein Vater habe in Ermittlungen der Al-Shohada-Ashura-Miliz eingewilligt. Die Milizen im Land müssten endlich zur Rechenschaft gezogen werden, sagte Ziad. Die Ashura-Miliz selbst war für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.

Nach dem Sturz Gaddafis werden zahlreiche Gefängnisse in Libyen immer noch von Milizen geleitet. Diesen ist wiederholt Folter vorgeworfen worden. Ende Jänner gab die humanitäre Gruppe Ärzte ohne Grenzen bekannt, sie werde ihre Arbeit in Haftanstalten in Misrata einstellen: Ihre Mitarbeiter seien dort gebeten worden, gefolterte Häftlinge so weit zu versorgen, dass sie weiter misshandelt werden könnten. (APA/Reuters)

http://derstandard.at/1328162499419/Ex-Diplomat-zu-Tode-gefoltert

anderer Bericht:

http://de.ria.ru/world/20120203/262608124.html

From → Folter, Libyen

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: