Skip to content

Iran stimmt ab, ob es Europa nach dessen Sanktionen den Ölhahn zudreht! Besonders in Griechenland und Italien könnte es schnell eng werden! Ölpreis bereits gestiegen! Wir alle zahlen für die auf unbewiesenen Behauptungen fußenden Sanktionen der EU-Politiker! Es wird Zeit für eine neue Politik, die nicht mehr nur die Vorherrschaft der Industrieländer zum Ziel hat, sondern weltweit die Atomwaffen beseitigt!

Januar 27, 2012

Ölexporte nach Europa könnten kommende Woche stoppen
27. Jänner 2012 11:16

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,811464,00.html
Abgeordneter: Parlament wird am Sonntag über Notgesetz beraten

Teheran – Der Iran könnte den Export von Erdöl nach Europa nach Angaben eines Abgeordneten bereits in der kommenden Woche stoppen. Das Parlament werde am Sonntag über ein entsprechendes Notgesetz beraten, sagte der Politiker Hossein Ibrahimi nach einem Bericht der Nachrichtenagentur Fars vom Freitag. Ibrahimi ist stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Außenpolitik und Sicherheit im Parlament in Teheran.

Die EU-Staaten hatten in dieser Woche beschlossen, im Streit über das iranische Atomprogramm den Druck auf die Regierung zu erhöhen und alle Öleinfuhren aus der Islamischen Republik vom 1. Juli an zu verbieten. In Ländern wie Griechenland und Italien gab es Befürchtungen, den Ölbedarf bei einem sofortigen Embargo nicht decken zu können. Der Westen verdächtigt den Iran, Atomwaffen zu entwickeln, was die Regierung in Teheran bestreitet. Der Preis für ein Barrel der Ölsorte Brent stieg am Freitag um 0,3 Prozent auf gut 111 US-Dollar (84,4 Euro). (APA)

http://derstandard.at/1326503896023/Oelexporte-nach-Europa-koennten-kommende-Woche-stoppen

From → EU, Iran

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: