Skip to content

Iran stoppt sofort die Öllieferungen in die EU? Wir zahlen jetzt alle für die Wahnsinnsstrategie der westlichen Eliten!

Januar 26, 2012

 

 

Klug! Iran stoppt Öl-Lieferungen nach Europa

Was nun, Ihr Imperialisten?

Die iranische Regierung hat klug gekontert. Die EU wollte ab Sommer 2012 ein totales Ölembargo über das Land verhängen. Anstatt im Gegenzug, wie von einigen Heissspornen angekündigt, die Straße von Hormuz zu verminen und so Obama einen Vorwand (keinen Grund!) zum Krieg zu liefern, macht Iran etwas ganz Cleveres: Es stoppt seinerseits die Öllieferungen in die EU, und zwar per sofort.

Das schadet dem Iran nur ein bisschen, lediglich 20 Prozent der Ölexporte gehen nach Europa. Viel wichtiger sind die Exporte nach Asien, über 50 Prozent. Mit Indien wurden die Verträge bekräftigt und, das ist ebenfalls clever, die Bezahlung per Gold vereinbart. So wird die von EU und USA ebenfalls verhängte Sperrung des Bank-Zahlungsverkehrs umgangen.

Für die EU bringt das Ausbleiben des iranischen Öls Probleme, weil Ersatzlieferanten noch nicht gefunden wurden. Besonders bitter wird das für Griechenland (aber das wäre es auch geworden, wenn das iranische Öl erst ab Sommer ausgeblieben wären): Die Hellenen beziehen derzeit nämlich 60 Prozent des Öls aus dem vermeintlichen Schurkenstaat, und die bösen, bösen Mullahs lieferten auch zu sehr günstigen Konditionen, indem sie – im Unterschied zu den lieben guten West-Lieferanten – nicht auf sofortiger Zahlung bestanden, wofür der Defizitstaat auf absehbare Zeit gar nicht die flüssigen Mittel hat. Wenn Griechenland jetzt ersatzweise z.B. Nordseeöl bekommen sollte, werden das die reicheren EU-Staaten kofinanzieren müssen – und ratet mal, wer da am ehesten in der Pflicht sein wird?

Nun darf man auf den nächsten Schritt der Imperialisten gespannt sein. Der Ölpreis dürfte  in jedem Fall um 20 bis 30 Prozent ansteigen – die Wut darüber wird man versuchen, auf Iran zu lenken und weiter Kriegspropaganda zu machen. Wir bleiben dran – zum Beispiel in der Februar-Ausgabe von COMPACT-Magazin mit dem Titelthema „Obama gegen Iran – Der hässliche Amerikaner kehrt zurück!“ (ab 2.2. am Kiosk). COMPACT abonnieren kann man hier.

http://juergenelsaesser.wordpress.com/2012/01/26/klug-iran-stoppt-ol-lieferungen-nach-europa/

From → Iran, Krieg, Kriegsgefahr

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: