Skip to content

UNO fordert von USA die Schließung von Guantanamo: Menschrechtsbeauftragte Navi Pillay: Ein klarer Bruch internationalen Rechts – Kritik an der Weiterführung des Systems willkürlicher Verhaftungen

Januar 23, 2012

Uno fordert Schliessung von Guantánamo

Gefängnislager stelle Bruch des internationalen Rechts dar

Da die Käfige von allen Seiten frei einsehbar waren, wurden die Häftlinge auch vollständig ihrer Privatsphäre beraubt. (Bild: Keystone / AP)Zoom

Da die Käfige von allen Seiten frei einsehbar waren, wurden die Häftlinge auch vollständig ihrer Privatsphäre beraubt.(Bild: Keystone / AP)

Die Uno-Menschenrechtskommissarin Navi Pillay hat den amerikanischen Präsidenten Barack Obama zur Schliessung des Gefangenenlagers Guantánamo ermahnt. Die Einrichtung veletzte internationales Recht.

(sda/dapd) Die Uno-Menschenrechtskommissarin Navi Pillay hat den amerikanischen Präsidenten Barack Obama zur Schliessung des Gefangenenlagers Guantánamo ermahnt.

Pillay erklärte am Montag in Genf, Obama habe in seiner Rede zur Lage der Nation im vergangenen Jahr die Schliessung des Lagers versprochen.

Trotzdem bestehe die Einrichtung weiter und stelle einen klaren Bruch des internationalen Rechts dar. Sie sei enttäuscht, dass die USA stattdessen das System der willkürlichen Haft fortführten, sagte Pillay. Obamas diesjährige Rede zur Lage der Nation ist für Dienstag geplant.

Bilderstrecke: 10 Jahre Gefangenenlager in Guantánamo

Das erste amerikanische Lager in Guantánamo hiess Camp X-Ray und existierte vom 11. Januar 2002 bis zum 29. April 2002. Es konnte maximal 320 Gefangene aufnehmen. Ende April 2002 wurde es durch das wesentlich grössere Lager Camp Delta ersetzt. Auch nach 10 Jahren befinden sich noch immer 171 Gefangene in Guantánamo und eine Schliessung des Lagers ist trotz Antrittsversprechen Präsident Obamas nicht absehbar.

http://www.nzz.ch/nachrichten/politik/international/guantanamo_1.14483487.html

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: