Skip to content

Demonstranten stürmen Sitz des libyschen Übergangsrates: Sie wollen mehr Transparenz! 3000 fordern Einführung der Sharia in Libyen!

Januar 21, 2012

Bengasi

Demonstranten stürmen Sitz des libyschen Übergangsrates

21. Jänner 2012 20:36

Mehrere Granaten-Explosionen bei Protest für mehr Transparenz

Bengasi – Demonstranten haben am Samstag den Sitz des libyschen Übergangsrats in der früheren Rebellenhochburg Bengasi gestürmt. Nach einer stundenlangen Belagerung sei das Gebäude angegriffen worden, sagte ein Mitglied des Übergangsrates am Samstag. Die Demonstranten hätten dort mehrere Büros verwüstet.

Am Sitz des Übergangsrates demonstrierten im Tagesverlauf Hunderte Menschen für mehr Transparenz und den Ausschluss von früheren Verantwortlichen der Führung um Ex-Machthaber Muammar al-Gaddafi von wichtigen Posten. Bis zum Abend stieg die Zahl der Demonstranten auf rund 1.500. Mehrere Granaten explodierten.(APA/AFP)

http://www.nzz.ch/nachrichten/politik/international/demonstration_fuer_scharia_in_libyscher_stadt_benghasi_1.14443402.html

 

Demonstration für Scharia in libyscher Stadt Benghasi

(afp) In der früheren libyschen Rebellenhochburg Benghasi haben am Freitag bis zu 3000 Menschen für die Einführung des islamischen Rechts, der Scharia, demonstriert. «Islamisch, islamisch», skandierten die Teilnehmer der Kundgebung auf dem Tahrir-Platz der ostlibyschen Stadt. Einige Demonstranten hielten den Koran hoch.

In einem Flugblatt forderten die Teilnehmer, dass der Islam als Staatsreligion in der Verfassung verankert wird. Dieser Artikel dürfe nicht in einem Referendum über die Verfassung zur Abstimmung stehen. Die Demonstranten sprachen sich auch gegen einen Föderalstaat aus.

Unter den Teilnehmern war Ghaith al-Fakhri, einer der führenden Köpfe der islamistischen Bewegung in Libyen. Der Vorsitzende des Nationalen Übergangsrates des nordafrikanischen Landes, Mustafa Abdul Jalil, hatte am 23. Oktober angekündigt, das Recht des neuen libyschen Staates werde überwiegend von der Scharia beeinflusst sein.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: