Skip to content

Immer mehr verbrennen sich selbst als Protest gegen die Menschenrechtsverletzung Arbeitslosigkeit

Januar 20, 2012

http://de.euronews.net/2012/01/20/marokko-demonstranten-zuenden-sich-an/

Es sind erschreckende Szenen, die auf einem Amateurvideo zu sehen sind, das in Marokkos Hauptstadt Rabat aufgenommen wurde. Jemand versucht, jungen Demonstranten, die von der Polizei in einem Gebäude festgesetzt wurden, Brot zuzuwerfen. Diese jungen Männer wollen es holen, plötzlich übergießen sich aber mit einer brennbaren Flüssigkeit. Als die Polizei sie zurückknüppeln will, zünden sich einige sofort an. Drei werden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Die Proteste hier waren Teil von landesweiten Demonstrationen gegen die hohe Arbeitslosigkeit im Land, die besonders unter Hochschulabsolventen grassiert. Während zur Zeit insgesamt rund neun Prozent der Marokkaner offiziell ohne Job sind, haben 16 Prozent der Akademiker keine Arbeit.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: