Skip to content

Frankreich unterbricht alle Militäreinsätze in Afghanistan: Erschießung von vier französischen Soldaten durch Angehörige der afghanischen Streitkräfte – Hubschrauberabsturz tötet weitere sechs ISAF-Soldaten

Januar 20, 2012

http://de.euronews.net/2012/01/20/toedlicher-helikopterabsturz-in-afghanistan/

Beim Absturz eines Hubschraubers in der südafghanischen Provinz Helmand sind sechs Soldaten der internationalen Schutztruppe Isaf getötet worden.

Zudem hat ein Selbstmordattentäter am Flughafen in Kandahar mindestens sieben Zivilisten mit in den Tod gerissen und mehrere Menschen verletzt. Der Anschlag galt Nato-Spezialtruppen.

 

Sarkozy stoppt nach Anschlag Militäreinsatz in Afghanistan

(Reuters) Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy hat nach dem Tod von vier französischen Soldaten alle Militäreinsätze in Afghanistan unterbrochen. Die Soldaten waren nach Angaben am Freitag von einem Angehörigen der afghanischen Streitkräfte getötet worden. Der Mann habe in der östlichen Provinz Kapisa das Feuer eröffnet und weitere 17 Personen verletzt, sagte ein Sprecher der Isaf-Schutztruppe. Der Schütze sei festgenommen worden. Damit wurden seit 2001 insgesamt 82 französische Soldaten getötet.

Eine Reihe von Anschlägen von einzelnen afghanischen Soldaten auf Nato-Kräfte hat in den vergangenen Monaten das Misstrauen zwischen westlichen Militärs und ihren einheimischen Verbündeten verstärkt. Die Isaf-Schutztruppe will sich bis 2014 aus dem vom Krieg gezeichneten Land zurückziehen und bis dahin das Kommando an die im Aufbau begriffene afghanische Armee abgeben.

http://www.nzz.ch/nachrichten/politik/international/sarkozy_stoppt_nach_anschlag_militaereinsatz_in_afghanistan_1.14431143.html

 

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: