Skip to content

Occupy Wallstreet zu den Zielen der Occupy-Bewegungen: Ich halte sie für sehr sinnvoll, um sich in diesem Sinn zusammenzuschließen: Wir verlangen nur die Rechte, die jeder und jedem weltweit seit 1948 zustehen und wollen mit der Occupy-Bewegung die Welt demokratisch erobern, um diese Rechte für alle durchsetzen zu können! Wer will mit an einem Nachrichtenverbund dafür arbeiten?

Januar 18, 2012

Wir verlangen nur die Rechte, die jeder und jedem weltweit seit 1948 zustehen und wollen mit der Occupy-Bewegung die Welt demokratisch erobern, um diese Rechte für alle durchsetzen zu können!

Occupy ist eine führerlose, basisdemokratische  Widerstandsbewegung von Menschen mit vielen verschiedenen Hautfarben, beider Geschlechter und vielen politischen Überzeugungen.

Das einzige, was wir alle gemeinsam haben ist, dass wir 99 Prozent der Bevölkerung die Gier und Korruption von einem Prozent der Bevölkerung nicht mehr hinnehmen werden. Um unsere Ziele zu erreichen, benutzen wir die Taktik des revolutionären arabischen Frühlings, und setzen uns für Gewaltlosigkeit ein, um die Sicherheit aller Aktiven zu gewährleisten.

Die Occupy Bewegung setzt auf die Kraft der demokratisch zusammengeschlossenen Menschen, macht sie in ihrem wirklichen Leben selbst stark, wirkliche Veränderungen von unten zu schaffen. Wir brauchen politische Versammlungen in jedem Hinterhof, an jeder Straßenecke, weil die demokratisch vereinten Menschen und nicht die Finanzindustrie und die Politiker die Kraft sind, um eine bessere Gesellschaft zu errichten. Und das weltweit, denn in einer Welt, in der inzwischen alles vernetzt ist und voneinander abhängt, ist  der einzige Weg zu einer weltweiten Veränderung, eine Weltrevolution.

Was kritisiert wir von Occupy

Die menschliche Zivilisation wird heute von einem System bedroht, das auf Macht beruht und nicht auf gemeinsamen menschlichen Werten. Dieses Machtsystem unterdrückt Tag für Tag die menschlichen Freiheiten und befriedigt die Gier der Wenigen vor den notwendigen Bedürfnissen der Vielen. Dieses Machtsystem finanziert Kriege, schafft Monopole etwa der Lebensmittel-und Pharmaindustrie und finanziert diktatorische Regime auf der ganzen Welt. Es führt zur Vernichtung unserer Umwelt, es manipuliert und zensiert unsere Informationen und verhindert die Transparenz in unserer Gesellschaft.

Was wollen wir mit der gewaltlosen Weltrevolution erreichen

Wir stehen in der ganzen Welt gemeinsam auf, um die Rechte zu verlangen, die uns bereits 1948 in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte (http://www.un.org/depts/german/grunddok/ar217a3.html)  versprochen worden sind. Diese Erklärung wurde von den meisten Staaten der Welt unterzeichnet und ist die Basis für viele unserer Verfassungen.

Unser Kampf bei jeder Demonstration, jeder Aktion auf dieser Erde ist nichts anderes, als das Ringen um die Durchsetzung dieser grundlegenden Prinzipien und Rechte des menschlichen Lebens, die jeder und jedem von uns als Menschen zustehen.

Text nach Occupy Wallstreet (http://www.occupytogether.org/)

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: