Skip to content

„Frieden ist gleichbedeutend mit Stillstand: Wir können nur weiter Geld machen, wenn die Welt in Flammen steht! Deshalb stützen wir die Weltwirtschaftlich künstlich durch Krieg und Zerstörung! Die Bevölkerung darf das nicht wissen! Aber ein Volk in ständiger Furcht vor Terror, stellt keine Fragen.“

Januar 2, 2012

So traurig es ist, dieser Filmausschnitt trifft das Denken unserer (in Systemzwängen steckender) Eliten im Kern! Und wir sind noch nicht in der Lage, uns zusammenzuschließen, diesem Treiben ein Ende zu bereiten und die tollen Möglichkeiten unserer Welt für eine friedliche Wirtschaft zur Erfüllung der  Grundbedürfnisse aller zu organisieren! Es kommt auf uns an, denn was Schlechtes überwinden wir nur, indem wir was Besseres aufbauen! Unser globaler Zusammenschluss für die Umsetzung der sozialen und politischen Menschenrechte – das Recht auf Arbeit, von der man Leben kann, auf Ernährung, auf Bildung und Gesundheitsversorgung,  ist der erste (allerdings sehr schwere) Schritt!

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=lnuxdv1fO4w

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: